On Running

On Running

On Running

On Running

Auf die Marke On aus der Schweiz bin ich im Februrar/März 2015 durch Achim Achilles und auch andere Blogs/Twitter aufmerksam geworden. Einige Blogger hatten verschiedene Modelle, wie beispielsweise den Cloudsurfer und Cloudracer zum Testen und darüber berichten erhalten. Achim Achilles hat ebenfalls acht Tester gesucht, die den Cloud und den Cloudsurfer testen und darüber berichten wollten. Ich habe mich natürlich auch bei Achim für den Test des Cloudsurfer beworben, hatte aber leider kein Glück.

Die Berichte anderer Blogger und auch auf Achim Achilles haben mich wirklich neugierig auf die Schuhe des Schweizers gemacht, aber ich war mir aber nicht sicher, welches Modell zu mir aktuell passen würde. Ich habe ja im Frühjahr 2015 grad erst wieder mit dem Laufen angefangen. Daher habe ich mal beim Support von On per E-Mail angefragt, welches Modell diese mir empfehlen würden.

Dazu habe ich dem Support mein Läuferprofil zu dem Zeitpunkt beschrieben:

  • ungefähr 45km/Woche auf der Straße oder ehemaligen Bahntrassen
  • Vom Gefühl eher Fersen- oder Mittelfußläufer
  • Aktueller Laufschuh: Saucony Guide 8 mit Pronationsstütze
  • Ziel: Training für Halbmarathon auf der Straße

Meine Frage an On: Können sie mir das Modell Cloud empfehlen oder welches Modell wäre ihre Empfehlung für mich mit dem Ziel einen Halbmarathon zu laufen.

Zu meiner absoluten Verwunderung erhielt ich keine Antwort per E-Mail, sondern wurde noch am selben Abend aus der Schweiz angerufen. Der nette Mitarbeiter von On dankte mir erstmal für mein Interesse und fragte mich ob ich ein paar Minuten Zeit hätte. Danach ging er mit mir nochmals mein Profil durch, fragte auch nach meinem Gewicht und konnte mir den Cloud, aber auch das Modell Cloudracer empfehlen. Wie plauderten ganz locker über meine Ziele und wie ich aktuell daran arbeite. Er empfahl mir die beiden oben genannten Schuhe und das ich bei einem Händler in der Nähe vorbei schaue, welcher die beiden Schuhe im Angebot hat.

Diesen Support fand ich schon nicht schlecht, denn von anderen Herstellern kenne ich es leider, das diese nach 7-10 Tagen mal eventuell auf eine Anfrage die man per E-Mail geschickt hat, antworten. Wenn man Glück hat. Das jemand von On aus der Schweiz noch am selben Tag auf meine Anfrage reagiert hat, keine Textbausteine zusammen geklickt, sondern mich angerufen hat und locker mit mir über On, deren Modelle, meine Ambitionen und welche Schuhe von On dazu passen würden, geplaudert.

Das Modell "Cloud", mein Wettkampfschuh schlechthin
Materialschwäche beim Cloudrunner, aber On hat problemlos für Austausch gesorgt

Ich habe noch ein paar Tage darüber nachgedacht, mir dann aber den On Cloud gekauft und bin absolut zufrieden mit diesem Schuh. Lies mehr dazu in meinem Testbericht.

Einige Zeit später habe ich das Modell Cloudrunner zugelegt um einen Schuh für lange Läufe zu haben. Diesen Schuh habe ich auf Trassen, an der Ruhr entlang und auf Trails mit meiner Laufcrew durch den Wald getragen. Das dieser Schuh schon nach 212km einen irreparablen Schaden an der Sohle hatte, da zwei der Clouds abgerissen sind, hat mich zwar enttäuscht - so etwas darf bei einem ultraleichten Wettkampfschuh, aber nicht bei einem normalen Laufschuh passieren - aber war für mich nur eine weitere Möglichkeit den Support von On zu testen.

Ich machte also ein paar Bilder von der Sohle und schrieb den Support per E-Mail an. Der Support wollte natürlich von mir wissen, wann ich wo den Schuh gekauft hatte. Außerdem sollte ich erzählen auf welchem Belag und wie viele Kilometer ich ungefähr mit dem Schuh gelaufen bin. Dazu wollte der Support noch ein Bild der Innenseite der Zunge. Ob dies war um Anhand der Beschaffenheit des Labels festzustellen ob ich den Schuh wirklich nur etwas über 200km gelaufen bin, oder um sicher zu stellen, das ich das selbe Modell in der selben Größe als Austausch erhalte, ist nur Spekulation.

Nach Antwort auf die E-Mail mit den gewünschten Informationen erhielt ich auch am Folgetag eine Mail mit der Information das der Schuh aufgrund eines Materialfehlers auf Garantie ersetzt wird. Wenige Minuten später erhielt ich eine Versandmitteilung des On Running Onlineshops für den On Cloudrunner in meiner Schuhgröße mit einem Gesamtpreis von 0 Euro.

Das nenne ich mal Service: Es reichten ein paar Bilder und die Beschreibung was ich mit dem Schuh getan hatte um zu klären das ich Ersatz erhalte. Ich musste den alten Schuh weder bei einem Händler vorbei bringen, noch einschicken. Einen winzigen Verbesserungsvorschlag hätte ich für On Running - jammern auf ganz hohem Niveau - Bitte fügt die Trackingnummer eures Versandpartners (UPS) mit in die Auftragsbestätigung, bzw. baut eine automatisierte Versandmitteilung inkl. Trackingnummer in euren Prozess ein.

In meinem Fall hatte UPS ein Problem mit meiner Lieferadresse, da ich in einer Neubausiedlung wohne. Dies erfuhr ich aber erst, nachdem ich ca. eine Woche nach dem Mailkontakt mit On nochmals nachfragte wann ich den Ersatz erhalte. On Running hatte den Schuh direkt per UPS verschickt, aber UPS kannte meine Adresse nicht, weswegen der Schuh im Logistikzentrum lag. Dies erfuhren die Supportmitarbeiterin von On und ich, nachdem sie das Tracking kontrolliert hatte.

Fazit

Mein Fazit zu On Running aus der Schweiz: Es sollte mehr solche Hersteller geben. Kundenservice ist eine Menge wert. Bitte andere Hersteller, nehmt euch ein Beispiel an diesem Service. Neben dem klasse Kundenservice machen die Schuhe auch einen guten Eindruck bei mir. Das ein paar Schuhe nach nur etwas mehr als 200km schon kaputt war, kann passieren und der Hersteller hat prima reagiert und anstandslos den Austausch abgewickelt.

Artikelnavigation

Kommentare

YTo2OntzOjY6ImZldXNlciI7aTowO3M6MzoicGlkIjtpOjYxO3M6MzoiY2lkIjtzOjI6IjYxIjtzOjQ6ImNvbmYiO2E6Njp7czoxMDoic3RvcmFnZVBpZCI7czoyOiI1MyI7czo5OiJhZHZhbmNlZC4iO2E6MTp7czoyMToic2hvd0NvdW50Q29tbWVudFZpZXdzIjtpOjA7fXM6ODoicmF0aW5ncy4iO2E6Mzp7czoxNjoicmF0aW5nSW1hZ2VXaWR0aCI7aToxMTtzOjE2OiJyZXZpZXdJbWFnZVdpZHRoIjtpOjE2O3M6ODoibW9kZXBsdXMiO3M6NDoiYXV0byI7fXM6NjoidGhlbWUuIjthOjEyOntzOjI2OiJib3htb2RlbFRleHRhcmVhTGluZUhlaWdodCI7aTozMDtzOjI0OiJib3htb2RlbFRleHRhcmVhTmJyTGluZXMiO2k6NDtzOjE1OiJib3htb2RlbFNwYWNpbmciO2k6MTA7czoxODoiYm94bW9kZWxMaW5lSGVpZ2h0IjtpOjIwO3M6MTg6ImJveG1vZGVsTGFiZWxXaWR0aCI7aToxMzQ7czoyNjoiYm94bW9kZWxMYWJlbElucHV0UHJlc2VydmUiO2k6MTtzOjIyOiJib3htb2RlbElucHV0RmllbGRTaXplIjtpOjM1O3M6MTE6ImJvcmRlckNvbG9yIjtzOjY6ImQ4ZDhkOCI7czoxNzoic2hhcmVib3JkZXJDb2xvcjEiO3M6NjoiYWRhZWFmIjtzOjE3OiJzaGFyZWJvcmRlckNvbG9yMiI7czo2OiJhNGE1YTciO3M6MjE6InNoYXJlQ291bnRib3JkZXJDb2xvciI7czo2OiJlM2UzZTMiO3M6MjA6InNoYXJlQmFja2dyb3VuZENvbG9yIjtzOjY6ImZmZmZmZiI7fXM6MjI6InR4X2NvbW1lbnRzcmVwb3J0X3BpMS4iO2E6MTp7czo5OiJyZXBvcnRQaWQiO3M6MDoiIjt9czoxMjoiUmVxdWlyZWRNYXJrIjtzOjE6IioiO31zOjQ6ImxhbmciO3M6MjoiZGUiO3M6MzoicmVmIjtzOjEzOiJ0dF9jb250ZW50XzYxIjt9YTo0OntzOjQ6ImNvbmYiO2E6MzU6e3M6MTc6InVzZVdlYnBhZ2VQcmV2aWV3IjtzOjE6IjAiO3M6MjI6InVzZVdlYnBhZ2VWaWRlb1ByZXZpZXciO3M6MToiMCI7czoyMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdIZWlnaHQiO3M6MjoiNzAiO3M6MjA6Im1heENoYXJzUHJldmlld1RpdGxlIjtzOjI6IjcwIjtzOjMxOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld0Rlc2NyaXB0aW9uTGVuZ3RoIjtzOjM6IjE2MCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvbk1pbmltYWxMZW5ndGgiO3M6MjoiNjAiO3M6Mjc6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lUGFnZSI7czozOiIxODAiO3M6MzM6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lVGVtcEltYWdlcyI7czoyOiI2MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdDYWNoZUNsZWFyTWFudWFsIjtzOjE6IjAiO3M6Mjg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3TnVtYmVyT2ZJbWFnZXMiO3M6MjoiMTAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbmltYWxJbWFnZUZpbGVTaXplIjtzOjQ6IjE1MDAiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbkltYWdlU2l6ZSI7czoyOiI0MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWF4SW1hZ2VTaXplIjtzOjM6IjQ1MCI7czoyOToid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWluTG9nb1NpemUiO3M6MjoiMzAiO3M6MzE6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnMiO3M6MjoiNDAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnNGb3JMb2dvIjtzOjI6IjU1IjtzOjQwOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5NYXhIb3J6aXpvbnRhbFJlbGF0aW9uIjtzOjI6IjU7IjtzOjM3OiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5tYXh2ZXJ0aWNhbHJlbGF0aW9uIjtzOjE6IjMiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2NhbkxvZ29QYXR0ZXJucyI7czoxMDoibG9nbyxjcmdodCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuRXhjbHVkZUltYWdlUGF0dGVybnMiO3M6NTc6InBpeGVsdHJhbnMsc3BhY2VyLHlvdXR1YmUscmNsb2dvcyx3aGl0ZSx0cmFuc3BhLGJnX3RlYXNlciI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvblBvcnRpb25MZW5ndGgiO3M6MjoiNDAiO3M6MjU6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q3VybFRpbWVvdXQiO3M6NDoiNzAwMCI7czoxMjoidXNlUGljVXBsb2FkIjtzOjE6IjAiO3M6MTI6InVzZVBkZlVwbG9hZCI7czoxOiIwIjtzOjEzOiJwaWNVcGxvYWREaW1zIjtzOjM6IjEwMCI7czoxNjoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWCI7czozOiI4MDAiO3M6MTY6InBpY1VwbG9hZE1heERpbVkiO3M6MzoiOTAwIjtzOjIyOiJwaWNVcGxvYWRNYXhEaW1XZWJwYWdlIjtzOjM6IjQ3MCI7czoyMzoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWVdlYnBhZ2UiO3M6MzoiMzAwIjtzOjIwOiJwaWNVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIyNTAwIjtzOjIwOiJwZGZVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIzMDAwIjtzOjE4OiJzb3VuZGNsb3VkQ2xpZW50SUQiO3M6MDoiIjtzOjIyOiJzb3VuZGNsb3VkQ2xpZW50U2VjcmV0IjtzOjA6IiI7czoyMDoidXNlVG9wV2VicGFnZVByZXZpZXciO3M6MDoiIjtzOjI0OiJ0b3BXZWJwYWdlUHJldmlld1BpY3R1cmUiO2k6MDt9czoxMToiYXdhaXRnb29nbGUiO3M6Mjg6IldhcnRlIGF1ZiBBbnR3b3J0IHZvbiBHb29nbGUiO3M6ODoidHh0aW1hZ2UiO3M6MTM6IkJpbGQgZ2VmdW5kZW4iO3M6OToidHh0aW1hZ2VzIjtzOjE1OiJCaWxkZXIgZ2VmdW5kZW4iO30%3DYTowOnt9YTowOnt9YTo3OntzOjE2OiJjb21tZW50TGlzdEluZGV4IjthOjE6e3M6MTY6ImNpZHR0X2NvbnRlbnRfNjEiO2E6MTp7czoxMDoic3RhcnRJbmRleCI7aToxMDt9fXM6MTQ6ImNvbW1lbnRzUGFnZUlkIjtpOjYxO3M6MTY6ImNvbW1lbnRMaXN0Q291bnQiO3M6MjoiNjEiO3M6MTI6ImFjdGl2ZWxhbmdpZCI7aTowO3M6MTc6ImNvbW1lbnRMaXN0UmVjb3JkIjtzOjEzOiJ0dF9jb250ZW50XzYxIjtzOjEyOiJmaW5kYW5jaG9yb2siO3M6MToiMCI7czoxMjoibmV3Y29tbWVudGlkIjtOO30%3D YTo2OntzOjExOiJleHRlcm5hbFVpZCI7czoyOiI2MSI7czoxNzoiZXh0ZXJuYWxVaWRTdHJpbmciO3M6MDoiIjtzOjEyOiJzaG93VWlkUGFyYW0iO3M6Nzoic2hvd1VpZCI7czoxNjoiZm9yZWlnblRhYmxlTmFtZSI7czo1OiJwYWdlcyI7czo1OiJ3aGVyZSI7czoxNTk6ImFwcHJvdmVkPTEgQU5EIHBpZD01MyBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmRlbGV0ZWQ9MCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmhpZGRlbj0wIEFORCAoZXh0ZXJuYWxfcmVmX3VpZD0idHRfY29udGVudF82MSIpIEFORCBwYXJlbnR1aWQ9MCI7czoxMDoid2hlcmVfZHBjayI7czo4OToicGlkPTUzIEFORCB0eF90b2N0b2NfY29tbWVudHNfY29tbWVudHMuZGVsZXRlZD0wIEFORCB0eF90b2N0b2NfY29tbWVudHNfY29tbWVudHMuaGlkZGVuPTAiO30%3D YToyOntpOjA7czoxNTA6IjxpbWcgc3JjPSIvdHlwbzNjb25mL2V4dC90b2N0b2NfY29tbWVudHMvcmVzL2Nzcy90aGVtZXMvZGVmYXVsdC9pbWcvcHJvZmlsZS5wbmciIGNsYXNzPSJ0eC10Yy11c2VycGljIHR4LXRjLXVpbWdzaXplIiB0aXRsZT0iIiAgaWQ9InR4LXRjLWN0cy1pbWctIiAvPiI7aTo5OTk5OTtzOjE1MjoiPGltZyBzcmM9Ii90eXBvM2NvbmYvZXh0L3RvY3RvY19jb21tZW50cy9yZXMvY3NzL3RoZW1lcy9kZWZhdWx0L2ltZy9wcm9maWxlZi5wbmciIGNsYXNzPSJ0eC10Yy11c2VycGljZiB0eC10Yy11aW1nc2l6ZSIgdGl0bGU9IiIgIGlkPSJ0eC10Yy1jdHMtaW1nLSIgLz4iO30%3D
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
Vorschau wird geladen ...
*: Pflichtfeld
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare

Alles Weitere

Kurzmeldungen
Fotos

Vielen Dank das du diesen Artikel von meinem Lauf-Blog (https://www.laeuftdoch.de) ausgedruckt hast.

Wenn du anstatt der Bilder nur die Platzhalter im Druck siehst, scrolle bitte vor dem Druck einmal langsam den gesamten Artikel hinab, so das alle Bilder geladen werden.